Instagram Facebook Instagram
8. Juni 2016

Nachbetrachtung DODV-Mitgliederversammlung

(cdn) Am Samstag, den 21.05.2016, fand unsere ordentliche Mitgliederversammlung statt. Im Rahmen der Regatta „Goldener und Silberner Opti“ waren wir zu Gast beim TSV Schilksee im Kieler Olympiazentrum. Man hat uns sehr gastfreundlich und zuvorkommend empfangen und komfortable Bedingungen für eine Mitgliederversammlung geschaffen. Wir bedanken uns herzlich und kommen gerne – wenn wir dürfen – wieder!

Es war eine turbulente Versammlung mit einer Rekordanzahl anwesender und vertretener Mitglieder, die sich engagiert eingebracht haben. Zum Ende wurde es sicherlich etwas lang…

Das Protokoll von Markus Bergenthal findet Ihr hier.

Die Turbulenz und Zeitnot auf der Versammlung haben wohl nicht nur den Vorstand zum Nachdenken angeregt. Die aus unserer Sicht zwei wichtigsten Erkenntnisse möchten wir Euch hier darstellen.

Was ist eigentlich der Zweck einer Mitgliederversammlung?

Laut Satzung ist es Aufgabe des Vorstandes und Beirates, fachliche Entscheidungen zu treffen, die dem Zweck der DODV entsprechen. Um diese Aufgabe kompetent und entsprechend der Mitgliederinteressen ausfüllen zu können, bringen Vorstands- und Beiratsmitglieder ein Stück Erfahrung und Know-How mit. Aber vor allem sind wir offen und dankbar für Anregungen, Vorschläge und Hinweise der Mitglieder – und zwar das ganze Jahr hindurch!  Je mehr Rückmeldungen wir bekommen, desto passender und besser können wir unserer ehrenamtlichen Aufgabe gerecht werden. Niemand braucht zwei Jahre lang auf die Mitgliederversammlung zu warten, um Ideen und Hinweise einzubringen. Im Gegenteil: es macht mehr Sinn und auch Freude, wenn wir „online“ sind bezüglich Eurer Interessen und Wünsche.

Ziel der Mitgliederversammlung ist es in erster Linie, den Vorstand nach zwei Jahren Amtsperiode zu entlasten, die festgeschriebenen Wahlen abzuhalten und über sauber formulierte Anträge abzustimmen. Mehr gibt die Zeit und Konzentration der Teilnehmer realistischerweise nicht her. Damit wir keine Zeit „verschwenden“ mit Diskussionen über Formalitäten, sondern uns auf die Inhalte der Anträge konzentrieren können, müssen Informationen zu den Anträgen rechtzeitig und ausführlich für Mitglieder einsehbar sein. In diesem Punkt werden wir als Vorstand unbedingt nachbessern: wir werden Musteranträge zur Verfügung stellen sowie frühzeitig und regelmäßig auf die Mitgliederversammlung hinweisen.

Und eine weitere Verbesserungsidee: um mehr Zeit auf der Versammlung für Zukünftiges und weniger Zeit für Vergangenes aufzuwenden, können wir z.B. die Vorstandsberichte – die wir abgeben müssen, ob wir das wollen oder Ihr das wollt oder nicht…- rechtzeitig online und vor Ort per Aushang zur Verfügung stellen.

Warum ist die Einhaltung der Form wichtig?

Diese Frage habe ich im Vorfeld mehrfach erhalten. Ich selbst bin auch kein überzeugter „Regel-Papst“. Die vergangene Mitgliederversammlung hat uns aber deutlich den Sinn der Formalitäten gezeigt. Durch Diskussionen über die Form der Antragsstellungen haben wir zu wenig über die Inhalte sprechen können. Es hat sogar dazu geführt, dass einige wirklich sinnvolle Anträge nicht mehr zur Abstimmung gekommen sind. Die Lehre ist eindeutig: wir werden die Form strikter handhaben, damit mehr Zeit für die Inhalte bleibt.

Wir ziehen ein Fazit:

  • die kontroversen Diskussionen und teilweise knappen Abstimmungsergebnisse haben uns gezeigt, an welchen Themen wir in naher Zukunft arbeiten werden. Auch wenn kein klarer Auftrag formuliert wurde – auch aus Mangel an Zeit-, sind wir uns im Vorstand sehr einig, dass wir die genannten Themen aufgreifen und so schnell wie möglich in eine sinnvolle Umsetzung gehen.
  • Wir bitten Euch nochmals eindringlich, mit Euren Ideen, Änderungswünschen und Hinweisen nicht bis zur nächsten Mitgliederversammlung zu warten. Nehmt gern Kontakt mit uns oder Euren Regionalobleuten auf. Wir haben minimal zwei Beiratssitzungen und meistens sogar drei Vorstandssitzungen im Jahr, auf denen wir Aktuelles besprechen und entsprechende Entscheidungen treffen können
  • Ungeachtet dessen planen wir, auch im nächsten Jahr eine Versammlung in Kiel während des „Goldenen und Silbernen Optis“ abzuhalten. Hier wollen wir uns Aug´ in Aug´ austauschen und diskutieren über alles, was Euch auf dem Herzen liegt, so dass sich Vorstand und Beirat ein gutes Meinungsbild formen können. Wir werden so schnell wie möglich informieren, ob und wann dieser Austausch stattfinden kann.

Weitere Verbesserungsvorschläge nehmen wir also dankend entgegen!

Im Namen des DODV-Vorstandes

Christiane de Nijs

Gebrauchtmarkt - Aktuell

26. Februar 2024
Ich biete / Bekleidung

Neoprenanzug Rooster Long John GR. M wie neu

22. Februar 2024
Ich biete / Boote

Optimist Winner Aps Baujahr 2017