Instagram Facebook Instagram
30. März 2024

Der Karfreitag bei den Optis auf dem Braassemermeer, Gardasee und auf der Adria

2. Wettfahrttag – 42nd Lake Garda Opti Meeting – © Fraglia Vela Riva/Zerogradinord

(bmg) Der Opti-Osterbetrieb auf dem Braassemermeer/Niederlande, Gardadasee/Italien und der Adria vor Portoroz/Slowenien lief rund am Karfreitag. Auftakt der MAGIC MARINE OPTIMIST EASTER REGATTA auf dem Braassemermeer: 2 Wettfahrten bei konstantem Südwestwind um 4 Beaufort. In Portoroz bei der SAILING POINT EASTER REGATTA hatte sich der Sturm gelegt: Es gelangen 3 Wettfahrten bei südlichem, sehr drehendem Wind mit 10-15 Knoten. 3 Rennen bei Mittelwind, ohne Sonne, mit gelegentlichem Regen, segelten auch beim LAKE GARDA MEETING OPTIMIST die  Juniores und Cadetti.

MAGIC MARINE OPTIMIST EASTER REGATTA

175 Optisegler aus 7 Nationen, darunter 14 deutsche Nachwuchsskipper, segeln aktuell auf dem Braassemermeer gegeneinander. ” Viele gute Optisegler sind nach Braassem gekommen. Ein perfekter 1. Segeltag liegt hinter uns. Stabiler Wind um 4 Beaufort und eine gute Wettfahrtleitung. Ihr gelingen zügige Startverläufe für die 3 Flotten, der Kurs ist optimal ausgelegt, es herrscht eine gute Stimmung an Land und im GER-Basislager”, so einer der 4 deutschen Trainer. Zwischenergebnisse nach 2 Wettfahrten: 11. Liam Bernstein; 37. Cassandra Jansch; 39. Jan Mattis Busch; 69. Anna Katharina Popp; 74. Finja Wylutzki. An der Spitze der Ergebnisliste: Henri Lagrange/BEL.

SAILING POINT EASTER REGATTA in Portoroz – Fotos Rok Sorta

519 Optisegler stehen in der Zwischenergebnisliste mit 3 Läufen. Die TOP GER-Starter: 10. Korbinian Grawe (8,5,6); 15. Jonny Seekamp; 16. Jasper Porthun; 29. Tizian Lembeck; 38. Maui Mann. Die TOP 3 an der Spitze der Ergebnisliste: Mattia Di Martino/ITA; Alina Durrer/SUI; Eivinn Lofterod/SUI. Hier gehts zur facebook-Eventseite.

LAKE GARDA MEETING OPTIMIST – Fotos vom 2. Wettfahrttag – alle Fotos Fraglia Vela Riva/Zerogradinord

 

Immer noch kein Frühlings-Segelwetter am Gardasee – es ist kalt, keine Sonne und leichter Wind. Von der Ora keine Spur. Die 971 JUNIORES und 77 CADETTI  segelten am 2. Wettfahrttag drei Wettfahrten. Die Juniores haben jetzt 5, die Cadetti vier Wertungsläufe und es gibt einen Streicher. In Führung liegt ein internationales Trio: Manuel Bragança/BRA; Mathias Krauss/FRA; Mehmet Erkut Budak/TUR.GER-Plätze: 32. Noah Schweichler; 64. Paul Fiete Hickstein; 80. Lea Marie Winkler; 124.Karolina Schlaefer. Bei den CADETTI auf Platz 1: Pietro Lombardi/ITA; die TOP 3 GER-Segler: 11. Takeo Korte; 24. Kalle Schmiedehausen; 44. Marleen Vogel. Heute beginnt die 2tägige Finalserie.

In Verbindung stehende Nachrichten:

Kein opti(males) Segelwetter auf dem Gardasee und der Adria vor Portoroz

(bmg) Südwind um die 12 Knoten, dazu Regen, kalt war´s auch – das war nicht der erträumte norditalienische Segeltag für […]

Gebrauchtmarkt - Aktuell

15. April 2024
Ich biete / Bekleidung

Segelneoprenanzug Decathlon ca. Größe 134/140

15. April 2024
Ich biete / Bekleidung

2x Magic Marine Ausreithose XXS – Neu und gebraucht

15. April 2024
Ich biete / Boote

Regattafähiger Opti (mit Messbrief)

14. April 2024

Opti – Winner 3D Star