Instagram Facebook Instagram
5. März 2024

OPTIORANGE Valencia 2024 – Zwei Tage Starkwind

TOP TEN-Platz für Noah Schweichler bei der OPTIORANGE Valencia. Foto: Pep Portas

(bmg) Atemberaubend schnell sei sein Optimist gewesen, so schnell sei er noch nie gesegelt, sagte Noah Schweichler am dritten Wettfahrttag der OPTIORANGE Valencia (29.02.-03.03.2024). Ein kräftiger Nordwind mit 15 bis 25 Knoten, in Böen bis zu 32 Knoten, fegte an diesem Tag, dem dritten Wettfahrttag, über das Mittelmeer. Und dann legte der Wind weiter zu: Am Tag darauf wehte es konstant mit über 30 Knoten. Die 501 Optisegler aus 27 Nationen, darunter Segler aus China, Hongkong, Singapur, USA, Costa Rica, Südafrika und Deutschland (10), mussten an Land bleiben.

Verdienter Sieger der OPTIORANGE nach insgesamt 3 Segeltagen mit 6 Wettfahrten wurde Iason Panagopoulos/GRE. Vom ersten Tag an führte er die Ergebnisliste an. Auf Platz 2 seine Vereinskollegin Maria-Anna Makri/GRE. Platz 3 ging an Juan-Francisco Chumillo/ESP. Bester GER-Starter war Noah Schweichler auf Rang 6. Die weiteren GER-Ergebnisse: Lukas Wagner 20.; Jasper Winter 28.; Jonny Seekamp 69.; Jaro Hoffmann 151.; Amelia Kutz 156. Hier alle Endergebnisse.

Für Noah Schweichler war es eine super Regatta, nicht allein wegen seines Segelspaßes bei Starkwind. Er lobte u.a. die perfekte Organisation des Real Club Náutico de Valencia (RCNV) an der Opti-Rampe (so viele Boote und kein Stress!)  und die nie versiegende “Orangensaft-Quelle” für durstige Optisegler. (Valencia-Orangen gelten als die besten Orangen der Welt!)

 

 

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

16. Mai 2024
Ich biete / Segel

J Sail Opti Segel Blue 3, wie neu

14. Mai 2024
Ich biete / Boote

GER 12944 Opti segelfertig mit allem Zubehör