Instagram Facebook Instagram
12. Dezember 2023

Nikolaus-Regatten 2023 in Palma und Pula

(bmg) Um den Nikolaus-Tag herum gab´s wie stets zwei große Opti-Regatten –  vor Palma de Mallorca/Spanien (6.-10.12.) und Pula/Kroatien (7.-10.12.). Bei der 72. Trofeo Ciutat de Palma gingen 317 Optisegler aus 17 Nationen an den Start, darunter 17 Optisegler aus Deutschland. 411 Optisegler, darunter 44 GER-Starter, waren bei der Sv.Nikola vor Pula auf dem Wasser.

Perfekte Segelbedingungen gab´s vor Palma zum Auftakt der 4-Tage-Regatta. Die gesamte Flotte, aufgeteilt in 3 Gruppen, absolvierte 3 Tagesrennen bei Südwind um 15 Knoten. Der zweiteTag begann mit Leichtwind aus West-Nordwest und ziemlich viel Welle, kletterte kurzzeitig auf 20 Knoten, aber pendelte sich auf 15 Knoten ein. Alle Gruppen segelten ein Tagesrennen und damit endete die Qualifikationsrunde für alle mit 4 Läufen. Drei Tagesrennen für die Gold-Fleet, zwei für die Bronze-Fleet, eines für die Silber-Fleet – am ersten Tag der Finalserie spielte der Wind nicht so richtig mit. Am Finaltag wehte es zwischen 5 und 12 Knoten, alle 3 Flotten absolvierten zwei weitere Läufe. Die TOP Five GER-Starter: 45. Cassian Bötsch; 48. Jaro Hoffmann; 93. Amelia Kutz; 110. Emil Schimanski; 148. Maximilian Klöckner.Hier alle Ergebnisse.

“Richtig froh kehrten unsere Optisegler von der St. Nikolaus Regatta zurück. Sie hatten viel Spaß”, so der Trainer einer bayrischen Opti-Gruppe. An den ersten beiden Tagen der 3tägigen Regatta wehte es ablandig mit 2-3 Beaufort. Am dritten Tag gab´s auflandigen Wind und mehr Welle. 8 Rennen segelten die 411 Optisegler, aufgeteilt in 4 Startgruppen. Die TOP Five GEr-Segler in Pula: 43. Quirin Klapper; 52. Xaver Malik Hoffmann; 53. Liam Bernstein; 60. Tin Daan Behrendt; 63.Lukas Breitsprecher. Hier alle Ergebnisse.

 

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

26. Februar 2024
Ich biete / Bekleidung

Neoprenanzug Rooster Long John GR. M wie neu

22. Februar 2024
Ich biete / Boote

Optimist Winner Aps Baujahr 2017