Instagram Facebook Instagram
19. Oktober 2023

OPTI TEAM CUP Berlin 2023 – 264 Races bis zum Finale

(bmg) Für die 35. Auflage des OPTIMIST TEAM CUPS Berlin (19. bis 22. Oktober 2023) sind 17 Mannschaften aus den folgenden zwölf Nationen angemeldet: USA, Dänemark, Schweden, Großbritannien, Monaco, Norwegen, Polen, Puerto Rico, Finnland, Kroatien und Deutschland. Am morgigen Freitag um 11 Uhr beginnen die Wettkämpfe. Für alle drei Wettfahrttage ist ausreichend Wind vorhergesagt. Das klingt gut, denn in Phase 1 und 2 müssen nach Plan insgesamt 264 Races ausgetragen werden.

Das Regattaformat

Phase 1 – Qualifikation/Round Robin 1 –  jedes Team tritt gegen jedes Team an

Phase 2 – Round Robin 2 – Auf der Grundlage der Ergebnisse von Phase 1 werden die ersten neun Teams in die Goldgruppe, die verbleibenden Teams in die Silbergruppe für die nachfolgenden Ränge eingeteilt.
In beiden Gruppen wird es erneut Races “Jeder gegen Jeden” geben. Die zweite Runde wird jedoch erst gestartet, wenn die erste Runde am Samstag, den 21. Oktober 2023, abgeschlossen ist

Phase 3 –  Großes/Kleines Finale – Aussegeln der Plätze 1-4 – hier die komplette Segelanweisung

Für Sonntag 17 Uhr ist die Preisverleihung geplant.

Diese drei GER Teams sind beim OPTI TEAM CUP Berlin dabei!

1. Die Gewinner-Mannschaft des GERMAN OPEN IM OPTI TEAM RACE 2023, ausgetragen im Rahmen der IDJM – Team GER 1/MSC Paul Liam Jeschonnek, Onno Pörksen, Hanno Gewinn und Jacob Ottmann; alle aus Hamburg

2. Die Zweitplatzierten des GERMAN OPEN IM OPTI TEAM RACE – Team GER 2/MV Jasper Porthun, Malea Hochbaum, Lukas Breitsprecher, Liam Bernstein; alle aus Mecklenburg-Vorpommern.

3. Ein Team des Potsdamer Yacht Clubs, seit 35 Jahren Ausrichter und Gastgeber der Veranstaltung – Team PYC Philipp Jentsch, Johanna Krebs, Carl Schipper, Hugo Hauschke, Raphael Scharnbeck – alle aus Berlin.

 

 

 

 

Gebrauchtmarkt - Aktuell

26. Februar 2024
Ich biete / Bekleidung

Neoprenanzug Rooster Long John GR. M wie neu

22. Februar 2024
Ich biete / Boote

Optimist Winner Aps Baujahr 2017