Facebook Instagram
16. September 2022

Mitgliederabstimmung zum WM-/EM Auswahlverfahren – Mehrheit für DODV Qualifikationsregatta mit den 80 Besten der Qualifikationsrangliste

Gestern wurde die Online-Mitgliederabstimmung zum WM-/EM Auswahlverfahren beendet. Vier verschiedene Auswahlverfahren waren im Zusammenhang mit dieser Abstimmung in einem Informationspapier mit ihren Vor- und Nachteilen und den Präferenzen der Beiräte und Trainer dargestellt worden. Für eines der Verfahren musste sich der Wähler in der Zeit vom 07.-15. September entscheiden. 167 DODV-Mitglieder beteiligten sich an der Abstimmung.

Das Ergebnis:

  1. 79,6 % der Stimmen für:

Nominierung der WM-/EM-Teilnehmer auf einer DODV Ausscheidungsregatta (4 Segeltage und 12 Wettfahrten), meldeberechtigt sind die besten 120 der Qualifikationsrangliste; startberechtigt die besten 80 der Qualifikationsrangliste

  1. 12,6 % der Stimmen für:

         Nominierung der WM-/EM-Teilnehmer anhand einer Qualifikationsrangliste, erstellt auf der           Grundlage von den zwei besten Platzierungen nach 4 Qualifikationsregatten. Die                     Qualifikationsregatten sollen bestehende A-Ranglistenregatten mit hohem Faktor und ohne Meldebeschränkung sein, 2 im Herbst und 2 im Frühjahr.

  1. 4,79 % der Stimmen für:

         Nominierung der WM-/EM-Teilnehmer anhand einer Kombination von Ausscheidungsregatta und Qualifikationsrangliste, dabei fließt die Qualifikationsrangliste  in bestimmtem                   Prozentsatz in das Endergebnis mit ein.

  1. 2,99 % der Stimmen für:

         Nominierung der WM-/EM-Teilnehmer anhand ihrer Platzierung in einer ein Jahr zurückreichenden Rangliste.  Zur Berechnung des Ranglistenplatzes werden 18 Wertungen anstatt             von 9 wie in der Jahresrangliste berücksichtigt (mindestens 4 Regatten).

Das Ergebnis mit den meisten Stimmen der Mitgliederabstimmung (1 Ausscheidungsregatta) ist nun der Prozess, den der DODV/OPTI CLASS-GER Vorstand zur Identifikation der Optikinder, die zur EM und WM nominiert werden, nutzen wird. Dazu wird sich der Vorstand kurzfristig um einen Verein für die Ausscheidungsregatta bemühen, der im kommenden Frühjahr diese Regatta über 4 Segeltage und 12 Wettfahrten ausrichtet. Gerne können sich Vereine für die Ausrichtung dieser Regatta bewerben.

Die vorläufige EM/WMA-Qualifikationsrangliste wird in der kommenden Woche veröffentlicht. Die endgültige Qualifikationsrangliste kann erst erstellt werden, wenn der Termin für die Ausscheidungsregatta genau feststeht. Geplant ist,  die Regatta wie die Jahre zuvor um den 1. Mai herum zu organisieren.

Der DODV-Vorstand dankt allen Mitgliedern für die Teilnahme an der Wahl und den Beiräten und Trainern für ihre große Unterstützung bei der inhaltlichen Vorbereitung dieser Mitgliederabstimmung.

Gebrauchtmarkt - Aktuell

2. Oktober 2022
Ich biete / Boote

Winner Opti GER-13065

1. Oktober 2022
Ich biete / Bekleidung

GUL Trockenanzug (neu) Junior M

1. Oktober 2022
Ich biete / Bekleidung

Windesign Long John 3mm JXL

30. September 2022
Ich biete / Boote

Optimist Baranowski Baujahr 2018