2. Mai 2022

Unser Tipp für Opti A-Segler am 14./15. Mai

YCL Cup auf dem Biggesee 2021 – Bahnmarke hoffentlich nicht im Schlepp von GER 11647

(bmg) Am Wochenende 14./15. Mai stehen 5 Opti-A-Ranglistenregatten im deutschen Regattakalender – in Hamburg, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Eigentlich richtig gute Zeiten! Blick zurück: Vor einem Jahr ruhte der Regattabetrieb im Mai und Juni.

In Mecklenburg-Vorpommern läuft zeitgleich für 80 Opitsegler, die aktuell  an der Spitze der deutschen Rangliste stehen, die Qualifikationsreatta für die WM und EM 2022. Aber es gibt ein Problem mit den Anmeldungen bei vier der fünf Ranglistenregatten. Zu viel Meldungen und eine Warteliste entdeckten wir beim Hamburger Pfingst Opti Pokal:  51 A- und 67 B-Meldungen- Meldebeschränkung auf 50 A- und 50 B-Segler. Bei den anderen Regatten sieht es so aus: Spandauer Opti Cup Berlin: 10 Meldungen; Storkower Opti Cup Brandenburg: 2 A-Meldungen/12 B-Meldungen;  YCL Cup Nordrhein-Westfalen 6 A-Meldungen/22 B-Meldungen; Oberstaader Opti Pokal Baden-Württemberg 14 A-Meldungen/22 B-Meldungen.

Frage: Wo sind die A-Segler?

Wir hätten da einen Tipp für sie: Wenn die Erfahrensten der Optiklasse sich auf der Ostsee tummeln, die Chance für ein „profi-freies“ Regattawochenende nutzen. Was auch immer es für den Einzelnen bedeutet … auf jeden Fall Erfahrungen sammeln, vielleicht ein neues Regattarevier erobern u.v.m. Achtung: viel Zeit fürs Eintragen in die Meldeliste steht nicht mehr zur Verfügung.

Gebrauchtmarkt - Aktuell

22. Mai 2022
Ich biete / Boote

Winner 3D Star GER 1230

21. Mai 2022
Ich biete / Segel

Ciclon Sail

16. Mai 2022
Ich biete / Bekleidung

Marinepool Teddy Größe 140